Nutzungsbedingungen

Dies sind die SERVICEBEDINGUNGEN , die Sie befolgen müssen, bevor Sie OneVPN.com verwenden. Sie müssen alle folgenden Inhalte lesen und vollständig verstehen und MÜSSEN all diesen Bedingungen zustimmen.

1. Allgemeiner Haftungsausschluss

a. Definitionen

Dienst bezieht sich auf die Dienste, die OneVPN dem Kunden zur Verfügung stellt. Dabei handelt es sich um die Verwendung eines virtuellen privaten Netzwerks (VPN), mit dem der Kunde die Daten verschlüsseln kann, die von einem Benutzergerät und anderen Geräten in einem anderen Netzwerk gemeinsam genutzt werden.

b. Haftungsausschluss

Bitte lesen Sie dieses Dokument sorgfältig durch, um die Anwendung von Diensten zu verstehen, bevor Sie mit der Verwendung dieses VPNs fortfahren. Wenn Sie sich nicht an die Einhaltung der Bestimmungen halten, dürfen Sie nicht weiter auf die Anwendung oder Website zugreifen.

OneVPN behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen zu ändern. Die Nutzungsbedingungen werden sofort nach Veröffentlichung der Änderungen wirksam. Wenn Sie weiterhin auf weitere Informationen in dieser Anwendung und auf dieser Website zugreifen, stimmen Sie den geltenden Bedingungen durch Auswahl zu.

OneVPN versucht, Ihnen auf oder nach der Veröffentlichung auf der Website genaue, genaue und zuverlässige Informationen zur Verfügung zu stellen. OneVPN übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Angemessenheit der Inhalte / Materialien, die von Dritten auf der Website bereitgestellt werden.

OneVPN erhebt keinen Anspruch auf Gewährleistung der absoluten Genauigkeit und Vollständigkeit der Inhalte oder des Services ohne Einschränkungen. OneVPN lehnt jegliche Informationen ab, die von Dritten über den garantierten fehlerfreien Service bereitgestellt werden, und gewährt dem Benutzer keine Gewährleistung für technische Fehler oder den ununterbrochenen Zugriff auf den Service.

OneVPN übernimmt keine Haftung für Schäden, einschließlich direkter, indirekter, keinerlei Beschränkungen, Nebenvorgänge oder in dieser Hinsicht für Schäden, die aus der Verbindung bei der Verwendung oder der Unmöglichkeit der Verwendung entstehen, andere Maßnahmen, die Schäden verursachen, oder Ansprüche. Der Haftungsausschluss bezieht sich auf Schäden, Verluste und die Verhinderung der Nutzung, die durch einen Leistungsfehler, die Feststellung von Fehlern, eine Unterbrechung der Nutzung oder den Verlust von Anwendungen oder Inhalten oder sonstige Ansprüche verursacht wurden, die in irgendeiner Weise entstehen.

OneVPN behält sich das Recht vor, Änderungen an den Informationen vorzunehmen, die an einer beliebigen Stelle auf der Website bereitgestellt werden, sowie die hierin enthaltenen Bestimmungen oder Dienste oder Dienste, ohne dass es einer Mitteilung zugeht.

2. Nutzungsbedingungen

OneVPN behält sich das Recht vor, Änderungen an den Informationen vorzunehmen, die an einer beliebigen Stelle auf der Website bereitgestellt werden, sowie die hierin enthaltenen Bestimmungen oder Dienste oder Dienste, ohne dass es einer Mitteilung zugeht.

Die Nutzung der Website für beliebige Zwecke (Registrierung oder Surfen) verpflichtet Sie, dieser Vereinbarung zuzustimmen. Alle auf dieser Website angezeigten Inhalte oder Aktivitäten beziehen sich auf den Benutzer, der den Nutzungsbedingungen zustimmt.

a. Von OneVPN zu erbringende Dienstleistungen

Die Nutzung der Website für beliebige Zwecke (Registrierung oder Surfen) verpflichtet Sie, dieser Vereinbarung zuzustimmen. Alle auf dieser Website angezeigten Inhalte oder Aktivitäten beziehen sich auf den Benutzer, der den Nutzungsbedingungen zustimmt.

Rückgaberecht:

OneVPN verpflichtet sich, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, der Ihre Nutzung betrifft oder möglicherweise unter den Servicebedingungen fällt. Wenn Sie mit unseren Services nicht ganz zufrieden sind oder der Meinung sind, dass OneVPN Ihren Standardanforderungen an ein VPN nicht entspricht, können Sie uns dies innerhalb von 7 Tagen nach Kauf Ihres Produkts per E-Mail mitteilen.

Bitte beachten Sie, dass OneVPN keine Rückerstattungsanforderungen von Benutzern akzeptiert, die keinen Grund für die Rückerstattungsanforderung angeben können. Wenn Sie aus irgendeinem Grund Ihren Erstattungsantrag nicht innerhalb von 7 Tagen einreichen oder am 8. Tag eine Erstattung beantragen, wird Ihr Erstattungsantrag abgelehnt. Wenn Sie vor der Beantragung einer Rückerstattung 3 GB Bandbreite verbraucht haben, können Sie Ihr Geld ebenfalls nicht zurückerhalten. Voraussetzung für die Rückerstattung ist daher, dass Sie den Erstattungsantrag innerhalb der ersten 7 Tage nach dem Kauf und ohne Nutzung von 3 GB Bandbreite einreichen.

Sobald Sie die Erstattung beantragt haben, wird Ihr Konto sofort gesperrt. Bitte beachten Sie, dass der erstattete Betrag mehrere Tage (bis zu 30 Tage) dauern kann, um je nach Zahlungsmethode, die Sie für den Kauf Ihres OneVPN-Kontos verwendet haben, Ihr Konto / Ihre Karte zu berücksichtigen.

OneVPN verfolgt die Null-Toleranz-Richtlinie gegen Verstöße gegen Bestimmungen, Manipulation oder Verletzung der Rechte an Diensten und der Nutzungsbedingungen. OneVPN behält sich das Recht vor, den Vertrag zu kündigen und die angebotenen Dienste aufgrund eines Verstoßes gegen Bedingungen, rechtswidriger Aktivitäten oder eines Verstoßes gegen die angegebene Nutzungsvereinbarung zu beenden.

Sie verstehen, dass Sie keine Rückerstattung erhalten, wenn die für den Kauf unserer Dienstleistungen verwendete Zahlungsmethode keine Rückerstattungsoption bietet.